• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Wer hat „Bock“ auf den Bundesfreiwilligendienst?

Bünde -

Seit dem 1. Juli 2011 gibt es den Bundesfreiwilligendienst für interessierte junge Leute. Die Stadt Bünde hat seit dieser Zeit gute Erfahrungen mit jungen Freiwilligen im Kinder- und Jugendzentrum Atlantis und der Feuer- und Rettungswache gemacht.

Für den kommenden Sommer (1. August/1. September 2020) sucht die Stadt Bünde wieder Freiwillige für den Bundesfreiwilligendienst:

  • für das Kinder- und Jugendzentrum Atlantis ( zwei Stellen )
  • für die Feuer- und Rettungswache (zwei Stellen)

Die eingerichteten Stellen bieten attraktive Tätigkeiten für Interessierte, die in den sozialen bzw. pädagogischen oder medizinischen Bereichen auf verschiedenen Ebenen Erfahrung für die berufliche Perspektive oder für das Leben sammeln möchten.

Die genaue Aufgabenbeschreibung ist auf der Internetseite der Stadt Bünde www.buende.de unter der Rubrik Home/Neu im Netz/Stellenausschreibung zu sehen. Dort finden sich auch die dazugehörigen Konditionen. Sehr gerne können sich die an einer dieser Stellen interessierten jungen Leute direkt mit den Ansprechpersonen in Verbindung setzen.

Freiwilliges Engagement bedeutet Freude, Bereicherung und Erfüllung für alle, die mitmachen. Daher würde sich die Stadt Bünde freuen, wenn sich viele junge Menschen für einen Freiwilligendienst interessieren und sich bis zum 20. Februar 2020 bewerben. Eine Auswahl der Interessierten soll Ende Februar 2020 erfolgen.
(Text: Doris Greiner-Rietz – Stadt Bünde)