• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Volksbund dankt fleißigen Sammlern für ihren Einsatz

Vlotho -

Im November 2017 haben wieder ehrenamtliche Schülerinnen und Schüler des Weser-Gymnasiums in Vlotho Spenden für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gesammelt.

Die Schülerinnen und Schüler des Weser-Gymnasiums mit von links Norbert Burmann (Geschäftsführer VDK Herford), Rocco Wilken (Bürgermeister Vlotho), Landrat Jürgen Müller, Lena Wömpner (Stadt Vlotho), Jörg Twele (Schulleiter) und Volker Junghärtchen (Lehrer). Foto: Julia Ollertz - Kreis Herford

Im November 2017 haben wieder ehrenamtliche Schülerinnen und Schüler des Weser-Gymnasiums in Vlotho Spenden für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gesammelt. Für ihr Engagement und ihren Einsatz für aktive Friedensarbeit erhielten die Sammlerinnen und Sammler jetzt ihre Dankurkunden.

Norbert Burmann, Geschäftsführer des VDK Kreisverbandes Herford, dankte den Elftklässlern gemeinsam mit Landrat Jürgen Müller, Bürgermeister Rocco Wilken, Lena Wömpner, Jörg Twele und Volker Junghärtchen für ihre ehrenamtliche Arbeit. Die Jugendlichen haben bei der Spendensammlung größtenteils positive Erfahrungen gemacht – das zeigt sich auch an der Spendensumme: insgesamt 959,39 Euro konnten gesammelt werden.
(Text: Julia Ollertz – Kreis Herford)

Das ist ebenfalls interessant:

Bernhard Hoëcker schnalzt mit analytischer Zunge

Polizei stellt einen jugendlichen Randalierer

7 vollendete und 3 versuchte Wohnungseinbrüche 

Kurznachrichten

Service

Social