• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Supermarkt-Überfall: zweiter Tatverdächtiger in Haft

-

Festnahme
Fahndungserfolg für die Polizei: Am Flughafen Hannover wurde jetzt der mutmaßliche zweite Beteiligte am Überfall auf einen Supermarkt in Kirchlengern festgenommen. Ein Richter hat bereits Haftbefehl erlassen.

Das war passiert

Dienstabend (21.1.2020) war ein Supermarkt an der Elsestraße in Kirchlengern überfallen worden. Die bewaffneten Täter drangen in den Markt ein, wo sich noch drei Kunden und zwei Angestellte aufhielten. Bei der anschließenden Fahndung konnte vor Ort einer der mutmaßlichen Täter im Nahbereich mit Hilfe des Polizeihubschraubers aufgefunden und festgenommen werden. Ein weiterer Täter blieb bislang flüchtig.

Umfangreiche Ermittlungen und die Auswertung von Spuren führten letztendlich zur Ergreifung des zweiten mutmaßlichen Täters. Er konnte jetzt am Flughafen in Hannover festgenommen werden. Es handelt sich dabei um einen 47-jährigen aus Lübbecke, der zusammen mit dem bereits festgenommen 36-jährigen Lübbecker den Markt überfallen hat. Durch einen Richter wurde bereits Haftbefehl erlassen. Inwieweit das Duo noch für gleich gelagerte Straftaten in Frage kommt, ist noch Gegenstand der weiteren Ermittlungen.
(Text und Motivfotos: Polizei)