• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

„Stadtgeschichtler“ gehen auf Entdeckungstour in Lippe

Bünde -

Hermannsdenkmal
Weit über die Grenzen des Lipperlandes hinaus ist das Hermannsdenkmal bekannt. Doch auch neben diesem „Nationaldenkmal“ wartet die Region mit manch spannenden, historischen Gegebenheiten auf. (Foto: Jörg Militzer)

Schon seit einigen Jahren ergänzt Stadtführer Jörg Militzer sein Angebot an Stadt- und Ortrundgängen im Bünder Land durch Busrundfahrten in der Region. Dank dem Kooperationspartner Brand-Reisen waren so „Stadtrundfahrten“ – die in Großstädten bekanntlich an der Tagesordnung sind – auch in den Grenzen der Elsestadt, durch das Kreisgebiet, das Wiehengebirge oder auch entlang der Else möglich. Da eine Reihe der regelmäßigen Begleiter dieser Touren jedoch nach weiteren Angeboten „lechzte“, wagt das eingespielte Team nun einen erneuten Blick über die Kreisgrenzen hinaus. So soll am 

Sonntag, 24. März 2019

das Lipperland im wahrsten Sinne des Wortes „erfahren“ werden.

Dass Militzer in dieser doch eher als „sparsam“ charakterisierten Region neben den bekannten touristischen Zielen wie Hermannsdenkmal und Externsteinen noch so manches historische Highlight und landschaftliche Kleinod „entdeckt“ hat, dem können sich die Teilnehmer sicher sein. Ebenso sicher ist bei dem Tagesprogramm auch für das leibliche Wohl der Gruppe gesorgt.

Verbindliche Anmeldungen sind ab sofort unter 05223-878080 möglich. Treffpunkt ist am Sonntag, 24. März 2019, um 10:00 Uhr dann erneut der ZOB zwischen Bünder Bahnhof und Tabakspeicher.