• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Spenge: Auto geknackt und hochwertige Teile geklaut

Spenge -

In der Nacht von Montag auf Dienstag brachen Unbekannte einen schwarzen 5er BMW auf und entwendeten hochwertige Fahrzeugteile. Das Auto stand auf einem Parkplatz vor dem Grundstück des Geschädigten in der Spindelstraße im Ortsteil Spenge-Lenzinghausen.

Die Täter schlugen eine Seitenscheibe des Fahrzeuges ein und montierten das Lenkrad und das komplette Armaturenbrett aus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 8.000 Euro. Hinweise möglicher Zeugen nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 05221-888-0 entgegen.

Enger: Kennzeichen HF – VU 111 gestohlen

In der Nacht von Montag auf Dienstag zwischen 19:00 Uhr und 05:45 Uhr entwendeten Unbekannte das hintere Kennzeichen HF-VU111 von einem blauen Chrysler. Tatort war die öffentliche Tiefgarage am Barmeierplatz. Mögliche Zeugen wenden sich bitte an die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 05221-8880.

Bünde: Elektrische Geräte aus Schule gestohlen

In der Nacht zu Dienstag stiegen unbekannte Täter in eine weiterführende Schule an der Ringstraße in Bünde ein. Sie gelangten auf bislang unbekannte Weise in das Gebäude und hebelten eine Bürotür auf. Der Raum wurde durchsucht und elektrische Geräte entwendet. Es entstand ein Gesamtschaden von mindestens 1.700 Euro. Zeugen, die verdächtige Feststellungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 05221-8880 zu melden.

Bünde: Reifen am Auto zerstochen

Unbekannte Täter nutzten eine kurze Abstellzeit von 40 Minuten, um die beiden Hinterreifen an einem schwarzen 5er BMW zu zerstechen. Der 42-jährige Geschädigte bemerkte die Sachbeschädigung, als er am Mittwoch um 00:10 Uhr zum Parkplatz an der Hangbaumstraße in Bünde zurückkehrte. Der Sachschaden beträgt circa 400 Euro. Hinweise möglicher Zeugen nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 05221-8880 entgegen. (Text: Polizei)

Das ist ebenfalls interessant:

Sonntagswanderung durchs Naturschutzgebiet Doberg

Willkommen im Labyrinth – Künstlerische Irreführungen

Feuer: Nachbar warnt und alarmiert Rettungskräfte

Mein Sommer, meine Stadt