• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Selbstgebastelter Schmuck ziert Kreis-Weihnachtsbaum

Kreis Herford -

Im Herforder Kreishaus ist es nun weihnachtlich – dafür haben gemeinsam Schülerinnen und Schüler der Förderschule Johannes-Falk-Haus in Hiddenhausen und die Auszubildenden des Kreises Herford gesorgt.
Die Auszubildenden des Kreises Herford haben gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des Johannes-Falk-Hauses mit dem gemeinsam gebastelten Weihnachtsschmuck den Tannenbaum im Kreishaus verschönert. (Foto: Julia Ollertz – Kreis Herford)

Im Herforder Kreishaus ist es nun weihnachtlich – dafür haben gemeinsam Schülerinnen und Schüler der Förderschule Johannes-Falk-Haus in Hiddenhausen und die Auszubildenden des Kreises Herford gesorgt, die den Tannenbaum im Kreishaus-Foyer geschmückt haben. 

Weihnachtsschmuck
Der Baumschmuck wurde selbst gebastelt. (Foto: Julia Ollertz – Kreis Herford)

Landrat Jürgen Müller half beim Dekorieren und freut sich über diese Kooperation; wie bereits 2017 hatten die Auszubildenden mit den Schülerinnen und Schülern im Johannes-Falk-Haus den Weihnachtsschmuck in einer gemeinsamen Bastel-Aktion zusammen hergestellt. In diesem Jahr kamen so gelbe Papiersterne und rote Weihnachtshäuschen zu den Engeln und Holzarbeiten aus dem letzten Jahr zur Verschönerung dazu. Der Baum kann nun im Foyer bewundert werden.(Text: Julia Ollertz – Kreis Herford)

Weihnachtsschmuck
Der Baumschmuck wurde selbst gebastelt. (Foto: Julia Ollertz – Kreis Herford)