• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Schlemmerblock gewinnen – und sparen mit Genuss

Kreis Herford -

SchlemmerblockBereits seit zehn Jahren werden die besten Teilnehmer im Gastronomie- und Freizeitführer Gutscheinbuch.de Schlemmerblock auf Basis von Kundenbewertungen ermittelt. Die Sieger werden mit dem Schlemmerblock-Award ausgezeichnet. Im Jahr 2019 ist das Restaurant Heerhof in Herford erneut Gewinner in der Kategorie 2:1-Restaurant. Auch das Le Feu in Herford darf sich über eine Urkunde freuen und belegt Platz 2 im Ranking. 

Mit der frisch erschienenen Neuauflage des „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Herford & Umgebung“ können Genießer ab sofort mit hochwertigen Gutscheinen die besten Restaurants und Freizeitangebote der Region ausprobieren. Viel Genuss für wenig Geld! 

Mitmachen und mit Glück gewinnen

Und wer mitmacht und ganz viel Glück hat, kann sogar noch günstiger genießen.  Denn HALLO HERFORD und „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock“ verlosen insgesamt vier Freizeitblocks. Für vier Gewinner werden damit Frühstück bzw. Abendessen, aber auch z.B. Eiscafé oder Cocktails im Restaurant/Schnellrestaurant und Café sowie im Bereich Freizeit, z.B. im Kino zu einem echten und sparsamen Vergnügen. 

Mitmachen ist ganz einfach: Schreibt einfach bis zum 31. August 2019 eine Mail unter dem Stichwort „Schlemmerblock“ mit Eurem Namen, Alter und Anschrift an info@hallo-herford.de

Unter allen, die sich melden, werden dann die vier Freizeitblocks verlost und die Gewinner schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.

Genießen nach dem 2:1-Prinzip 

Ein schönes Abendessen zu zweit, ein toller Tag im Freizeitpark oder eine erholsame Auszeit in der Therme: Mit den 78 Gutscheinen des „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Herford & Umgebung“ können Genießer ihre Region neu kennenlernen. Bei allen Gastronomie- und vielen Freizeitangeboten gilt das 2:1- Prinzip. Das heißt: Restaurants spendieren das zweite Hauptgericht, im Café ist das zweite Frühstück gratis oder im Kino bekommt der Partner die Karte geschenkt. 

In der Neuauflage des „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Herford & Umgebung“ sind viele langjährige Teilnehmer, aber auch neue Geheimtipps mit dabei. Einige Highlights der Ausgabe 2020 sind: 

  • Mühlenwerk 1857 a.d. Werre, Löhne
  • Nölkenhöner’s Hof – da Roberto, Enger Tante Emma, Bad Salzuflen
  • Restaurant Heerhof, Herford
  • Filmbühne, Bad Salzuflen
  • Westfalen-Therme, Bad Lippspringe

Mehrere Hundert Euro gespart 

Wer bei dieser Verlosungsaktion diesmal kein Glück hat, kann trotzdem sparen und ist mit 19,90 Euro statt 34,90 Euro UPE dabei. Wie? So: Code SBL20 bei telefonischen und Online-Bestellungen angeben und Block zum Sonderpreis erhalten, ab drei bestellten Exemplaren versandkostenfreie Lieferung ab sofort bis 01.12.2020 im Handel, unter www.gutscheinbuch.de oder unter der Bestell-Hotline 01806–202607 (20 ct/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 60 ct/Anruf aus dem Mobilfunk) 

Der „Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Herford & Umgebung“ beschert nicht nur schöne Erlebnisse, sondern schont auch den Geldbeutel. Der Gesamtwert der Gutscheine liegt bei mehreren Hundert Euro pro Block. Bereits mit dem zweiten eingelösten Gutschein hat sich die Anschaffung meist schon gelohnt. Viel Freizeitgenuss also für wenig Geld! Übrigens: Gültig ist der „Gutscheinbuch.de Freizeitblock“ bis 1. Dezember 2020.

Schlemmerblock Award

Jörg Obermeier (links) und Sören Strunk (rechts) vom Restaurant Heerhof in Herford freuen sich über den 1. Platz in der Kategorie 2:1-Restaurant beim Schlemmerblock-Award 2019 in der Region Herford & Umgebung. (Foto: Gutscheinbuch.de)

Die Gewinner des Schlemmerblock-Award 2019

Platz 1 - Kategorie 2:1-Restaurant: Restaurant Heerhof in Herford 

Die Gäste erwartet im Heerhof deutsche Küche mit mediterranen Einschlägen. Die Küche des Hauses hat sich zur Aufgabe gemacht, Snacks und Klassiker mit einigen kreativen Gerichten zu kombinieren. Der Fokus liegt dabei ganz klar auf der frischen Zubereitung und Abwechslung mit saisonal abgestimmten Angeboten. Zu den saisonalen Highlights zählen Gerichte rund um Matjes, Pilze, Muscheln, Gans, Ente und Wildgerichte, immer passend zur Jahreszeit. Als wiederkehrende Events werden der Tanz in den Mai, Grünkohl- und Martinsgansessen sowie Oster- und Weihnachtsbrunch veranstaltet. Eine ausgewiesene Weinkarte und eine erfrischende Cocktailauswahl hält der „Cocktail Cult“-Barkeeper Jörg Obermeier als Geheimtipp für die Gäste bereit. Obermeier qualifizierte sich für die „Drinks Open“ im Juli in Koblenz und überraschte seine Gäste mit tollen Cocktailkreationen. 

„Es liegt uns am Herzen, unsere anspruchsvollen Gäste mit unserem persönlichen Service und der gastronomischen Vielfalt zufriedenzustellen“, erzählt Gastgeber Jörg Obermeier. „Da spielt natürlich auch die frische Zubereitung eine große Rolle. Nicht zuletzt die Verfeinerung unserer Speisen mit selbst angebauten Kräutern macht da den Unterschied aus!“ 

Platz 2 - Kategorie 2:1-Restaurant: Le Feu in Herford 

2014 wurde „Le Feu“, das Feuer, von Jana Kassens eröffnet. Seither werden die Gäste mit französischer Küche verwöhnt. Im Fokus stehen die traditionellen Flammkuchen, die im Steinofen gebacken werden. Der Teig wird nach einem alten Geheimrezept hergestellt. Besonders beliebt ist das tägliche „all you can eat“- Angebot. Eine Besonderheit des Hauses ist der Flammkuchen des Monats – im Mai wird er mit Spargel zubereitet, im Frühsommer mit Erdbeeren, im Hochsommer erfrischend mit Wassermelone und Feta und anderen überraschenden Zutaten und Variationen. 

„Unser Haus zeichnet sich durch seine familiäre Atmosphäre und Gemütlichkeit aus. Unser Konzept ist es, unsere Gäste aus dem Alltag zu holen und ihnen einen unvergesslichen Abend zu bereiten“, sagt Restaurantleiterin Maria Criado. „Durch unsere besondere traditionelle Flammkuchenrezeptur haben wir schon ein Alleinstellungsmerkmal, das bekommen andere so nicht hin!“ 

Kunden vergeben Hummer 

Beim Schlemmerblock-Award zählen nicht die Bewertungen von Kritikern oder Testern, sondern die unmittelbare Meinung der Gäste – eine ganz besondere Adelung der jeweiligen Gewinner. Bei ihren Besuchen vergeben die Kunden virtuelle Hummer in den Kategorien Essen/Trinken, Ambiente und Service. Null Hummer stehen für die schlechteste Note, vier Hummer für die Bestwertung. Das Bewertungsverfahren ist fair gestaltet, da pro Kunde jedes Restaurant nur einmal beurteilt werden kann. Bei Freizeitanbietern gibt es aufgrund der unterschiedlichen Angebote nur eine allgemeine Kategoriewertung.
(Text: Gutscheinbuch.de)

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button CAPITOL 3D-Kino

Service

Social