• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Podiums-Diskussion und Lesung mit Autor Ilhan Kizilhan

Herford -

Die Fachstelle NRWeltoffen im Kreis Herford lädt ein zu einer Autorenlesung mit Prof. Dr. Dr. Jan Ilhan Kizilhan. Er liest aus seinem Werk "Dilan – Ein Wimpernschlag für die Ewigkeit". Die Lesung beginnt an diesem

Freitag, 18. September 2020
um 18 Uhr
im Lichthof des Kreishauses Herford.

Der Autor bringt in seiner Erzählung die Erlebnisse einer jungen, lesbischen, starken Frau zu Text, die in ihrem Kampf um Gerechtigkeit und Freiheit auf Terror, Grausamkeit und Folter im Nahen Osten trifft.

Zum Inhalt des Buches

Dilan ist Kurdin und wächst in der Türkei auf, wo Unterdrückung gegen ihr Volk herrscht sowie Krieg gegen den IS. Sie schließt sich der kurdischen Fraueneinheit an, um im Widerstand zu kämpfen.

Zur Person des Autors

Jan Ilhan Kizilhan ist ein international anerkannter, mehrfach ausgezeichneter Experte der transkulturellen Psychiatrie, Traumatologie und Autor.

Zu Beginn wird es Grußworte des Landrates Jürgen Müller sowie Holger Kasfeld (Evangelischer Kirchenkreis Herford) und Sabine Hoffmann (Fachstelle NRWeltoffen im Kreis Herford) geben.

Im Anschluss an die Lesung findet eine Podiumsdiskussion mit dem Autor sowie Vertreterinnen aus Wissenschaft, Geflüchtetenberatung sowie migrantischen Selbstorganisationen statt.

Da wegen der Corona Situation einige Beschränkungen für die Anzahl von Menschen in geschlossenen Räumen gelten, ist die vorherige Anmeldung notwendig, und zwar per E-Mail an post@gegenrechts.info bis zum 17.09.2020

Die Veranstalter*innen

Erdal Ekinci, Ev. Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Herford, Gesellschaft für bedrohte Völker, Verein Kurdischer LehrerInnen in Europa e.V., Fachstelle NRWeltoffen im Kreis Herford und Kommunales Integrationszentrum Kreis Herford

Die Veranstaltung sollte bereits im Juni 2020 im Rahmen der Aktionswochen gegen Rassismus stattfinden. Die Veranstalter freuen sich, dass dieser Abend im Rahmen der Interkulturellen Wochen des Kreises Herford nachgeholt werden kann. Mehr Infos zu den Interkulturellen Wochen im Kreis Herford hier.
(Text: Sabine Hoffmann und Sebastian Töbel)