• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Osnabrücker Straße ab 5. November gesperrt

Kreis Herford/Rödinghausen -

Brückenbaustelle Rödinghausen
Die Baumaßnahmen an der Brückenbaustelle Schäferweg in Rödinghausen schreiten voran – für weitere Bauarbeiten muss ab dem 5. November die L 546 (Osnabrücker Straße) voraussichtlich bis  Ende Dezember 2018 gesperrt werden. Ab Anfang November soll der Ausbau der Osnabrücker Straße auf einer Länge von 340 Metern erfolgen. Mit dem Ausbau erfolgt der neue Anschluss des Schäferweges an die Osnabrücker Straße. Die Straßen- und Kanalbauarbeiten werden von der  Strabag AG, Niederlassung Lemgo, durchgeführt.

Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt in Richtung Bruchmühlen, über  die L783 Ahler Straße – L775 Holser Straße. – und K39 Bruchstraße. In Richtung Bünde erfolgt die Umleitung über  die K208 Spenger Str. – L712 Meller Straße – L783 Bünder Straße

Hintergrund

Der Spatenstich der Baumaßnahme war im November 2017. Statt des bisherigen  vielbefahrenen Bahnübergangs wird eine knapp 60 Meter lange Brücke über die Schienen führen, dessen Betonkonstruktion  im Sommer weitgehend fertiggestellt wurde. Neben und nach dem Brückenneubau schließen sich noch Straßen- und Kanalbauarbeiten, Bepflanzungen, der Bau von Schutzeinrichtung und der Rückbau des Bahnüberganges an.

Für die Bauzeit hat der Kreis Herford ein digitales Bautagebuch eingerichtet. Es informiert aktuell über den Stand der Baumaßnahme und anstehende Umleitungen: www.baustellentagebuch.de/bahnbruecke-roedinghausen
(Text und Foto: Petra Scholz – Kreis Herford)

Brückenbaustelle Rödinghausen