• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

„Kommissar“ Jürgens hat auch eine musikalische Seite

Bünde -

Als Schauspieler und aus der RTL-SamstagNacht-Show kennen ihn viele:  Stefan Jürgens. Er kann noch mehr. Jürgens zeigt mit seiner Band am 

Freitag, 29. März 2019
zeigt ab 20 Uhr 
Universum Bünde seine musikalische Seite - auf der „Was zählt“–Tour.


Stefan JürgensDie Musik vermittelt das Bild eines Künstlers, der sich und dem Leben immer alles leidenschaftlich abverlangt. Stefan Jürgens Portrait: Petro Domenigg

Mit kleiner, intimer Besetzung berührt der Singer-Songwriter sein Publikum mit Rock- und Pop-Elementen sowie sehr persönlichen und authentischen Texten. Jürgens, 1963 in Unna geboren, ist vielbeschäftigter Schauspieler. Bekannt geworden ist er durch die legendäre RTL- Comedy Show „Samstag Nacht“ und vielen anderen Kino-und TV-Produktionen. Als Berliner Tatortkommissar Hellmann und Major Carl Ribarski in der Serie „Soko Wien“ kennt ihn fast jeder. 

Jürgens macht aber auch seit seiner frühen Jugend Musik. In drehfreier Zeit tourt Jürgens regelmäßig erfolgreich mit Band durch Deutschland und Österreich. Dabei schreibt und komponiert der Pianist fast alle seiner Songs selbst. Unterstützung holt er sich von hochkarätigen Produzenten wie Ingo Politz (Udo Lindenberg, Glasperlenspiel), Bernd Wendlandt (Silbermond, Silly), Johnny Bertl und Manfred Schweng (Rainhard Fendrich, Ludwig Hirsch).

Mit dem fünften Studioalbum „Was zählt“ arbeitet Jürgens konsequent dort weiter, wo er mit seinem letzten Album aufgehört hat. „Die Welt um uns herum wird komplizierter und die Suche nach Orientierung nicht leichter. Wir haben uns in unseren Songs überlegt: Was zählt wirklich?“ Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.widuticket.de und telefonisch unter 05223-178888.