• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Hirschhausens Quiz mit heimischen 100-Jährigen

Kreis Herford -

Die ARD-Sendung „Hirschhausens Quiz des Menschen“ wird mit Beteiligten aus dem Kreis Herford gezeig am 22. September 2018
Eckhart Hirschhausen inmitten der Hundertjährigen bei den Dreharbeiten in Rödinghausen. Foto: Petra Scholz – Kreis Herford
 

Die ARD-Sendung „Hirschhausens Quiz des Menschen“ wird mit Beteiligten aus dem Kreis Herford gezeigt. In der Sendung, die am

Samstag, 22. September 2018
zwischen 20:15 und 23:15 Uhr


ausgestrahlt wird, werden die Filmaufnahmen des traditionellen Treffens der Ü-100-Jährigen im Kreis Herford gesendet.

Dr. Eckart von Hirschhausen war bereits 2017 auf das mittlerweile überregional bekannte „älteste Kaffeekränzchen“ Deutschlands aufmerksam geworden und hatte sich dann gleich für das kommende Treffen mit seinem Fernsehteam vor Ort angemeldet. Hier hat er am 21. Juni 2018 nach den Geheimnissen eines langen Lebens gefragt, gab aber auch selber Tipps, wie gesundes Altwerden funktionieren kann.

Bereits zum 10. Mal hat der Kreis Herford zu dem Treffen der Über-100-Jährigen eingeladen. Im Kreisgebiet leben derzeit etwa 60 Über-100-Jährige! Einmal im Jahr organisiert der Kreis Herford das Treffen der Hundertjährigen – auch weil die Geburtstagskinder selber den Wunsch geäußert hatten, andere Gleichaltrige kennenzulernen.

Bei dem Treffen auf dem Bauernhof Steinmeier in Rödinghausen-Schweningdorf wird gemütlich bei Kaffee und Kuchen und musikalischer Unterhaltung zusammen gesessen und geplaudert. In diesem Jahr waren Geburtsjahre von 1913 bis 1918 vertreten.
(Text: Petra Scholz – Kreis Herford)

Das ist ebenfalls interessant:

Geballte Ladung Vitamine für „Gesunde Schulen“

Fahndung nach einem überregional tätigen Trickdieb

Eine ganz große »Schoff« mit Baumann & Clausen

Stadt Bünde wirbt um Nachwuchs fürs Rathaus

»Genial verrückt. Nichts reimt sich auf Mensch«