• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Festlicher Advent mit großartigem Elite-Ensemble

Melle-Buer -

Kosakenchor

Ein unvergesslicher Abend mit dem Schwarzmeer-Kosaken-Chor, ein Konzert mit Gänsehaut-Garantie, ein musikalisches Naturereignis: Darauf können sich die Besucher in der Martinikirche freuen. Foto: Manfred Esser / HARALD HABERSCHEIDT 

Ein festliches Adventskonzert mit dem berühmten Schwarzmeer-Kosaken-Chor beginnt an diesem ersten 

Adventssonntag, 2. Dezember 2018
um 17:00 Uhr 
in der Martinikirche Melle-Buer. 

Unter der musikalischen Gesamtleitung und persönlichen Mitwirkung von Peter Orloff, der einst als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt – damals übrigens gemeinsam mit Ivan Rebroff – im Schwarzmeer Kosaken-Chor seine legendäre Karriere begründete. 

Aus dem kleinen Jungen mit der schon damals aufsehenerregenden Stimme wurde die Schlagerlegende Peter Orloff, der »König der Hitparaden« mit 19 eigenen Charts-Notierungen und zahlreichen Goldenen Schallplatten – u.a. als Sänger für »Ein Mädchen für immer« und die »Königin der Nacht«, als Textdichter für Bernd Clüver‘s »Junge mit der Mundharmonika« und als Komponist für  »Du«,  Peter Maffay‘s bis heute größten Hit; den inzwischen auch Helene Fischer singt. Außer Peter Maffay und Bernd Clüver produzierte Orloff auch für Heino, Freddy Quinn und Julio Iglesias. 

Anzeige

Russland und die Ukraine haben derzeit ein Problem, aber hier konzertieren unter der Leitung von Peter Orloff  hochdekorierte ukrainische und russische Sänger der absoluten Weltklasse in herzlichem Einvernehmen – atemberaubende Tenöre, abgrundtiefe Bässe und als besonderes Highlight eine absolute Weltrarität, ein männlicher Sopran von der Kiewer Oper. Stimmwunder oder Wunderstimmen – beides stimmt!  Dem Ensemble gehören auch drei der weltbesten russischen Instrumental-Virtuosen an, die nach dem Tode von Ivan Rebroff – quasi als dessen musikalisches Vermächtnis  an seinen einstigen Weggefährten und  Freund Peter Orloff – hier ihre neue musikalische Heimat gefunden haben.  

Nummerierte Platzkarten für 27 Euro gibt es in den bekannten Vorverkaufsstellen und über das Info- und Kartentelefon der Martinimusik 0173-2505926. Die Tageskasse öffnet am Veranstaltungstag um 16:00 Uhr.