• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Der etwas andere 20. Weltkindertag

Herford -

Weltkindertag Ankündigung
Die Organisatoren und Akteure freuen sich auf den 20. Weltkindertag. Fotoquelle: Pro Herford GmbH

In diesem Jahr wird erstmalig der Weltkindertag am 19. September 2020 in der Zeit von 11 bis 16 Uhr in der gesamten Innenstadt gefeiert. Eine besonders wichtige Voraussetzung für Akteure und Besucher ist in diesem Jahr die Einhaltung der AHA-Regeln: Abstand, Hygiene und Alltagsmasken.

Lange Zeit war nicht klar, ob der Weltkindertag 2020 in Zeiten der Corona-Pandemie gefeiert werden kann. Viele Wochen konnten unsere Kinder nicht in die Schule gehen oder die Kindergärten besuchen. Vereine und Initiativen mit Kinder- und Familienangeboten mussten ihre Arbeit einstellen.

Besonders der Weltkindertag in Herford ist ein wichtiger Anlass, an dem gerade diese Gruppen ihre Arbeit vorstellen können und die Vielfältigkeit der kreativen Angebote zur Geltung kommt. „Intensiv haben wir an einem Konzept gearbeitet, den Weltkindertag unter Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzbedingungen stattfinden zu lassen“, beschreibt Frank Hölscher, Geschäftsführer der Pro Herford, die Herausforderungen und fährt fort: „Umso mehr freuen wir uns, dass es gelungen ist, gemeinsam mit den Initiativen einen abwechslungsreichen und interessanten Tag in der Innenstadt zu bieten.“

Um größere Menschenansammlungen zu vermeiden, wird 2020 auf das Bühnenprogramm und die Weltkindertags-Rallye verzichtet. An sieben Plätzen der Herforder Innenstadt zeigen 27 Herforder Gruppen, Vereine, Schulen und Kindergärten die vielen Möglichkeiten und Angebote, die Kinder in ihrer Heimatstadt nutzen können. Auf jedem Platz ist eine Aktionsfläche eingerichtet, auf der Tanzschulen, Chöre oder Feuer-Jongleure ihre Künste zeigen. Hauptsponsoren sind die AOK Nord-West und die Sparkasse Herford. Die Bedeutung dieser Veranstaltung spiegelt sich auch durch die Unterstützung durch weitere Herforder Unternehmen wie AKD Bau und die Heinz Eickmeyer GmbH wieder.

Besondere Aktionen

  • Die Teddy Toys Bimmelbahn pendelt zwischen Radewiger Brücke, dem Alten Markt und dem Neuen Markt.
  • Der diesjährige Kinder- und Familienflohmarkt findet erstmalig in der Radewiger Straße vom Fürstenauplatz bis zur Radewiger Brücke statt. Die Vergabe der Standplätze erfolgt ab dem 15. September über den Cityladen der Recyclingbörse in der Radewiger Straße 24. Anmeldungen werden ausschließlich persönlich angenommen. Die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Freitag 10-18 Uhr und Samstag von 10-14 Uhr. Im gesamten Bereich der Flohmarktfläche gilt absolute Maskenpflicht.
  • Die Jungen Briefmarkenfreunde und die Deutsche Post stellen an der Jakobi-Kirche den neuen Sonderstempel des Weltkindertages 2020 mit dem Motiv „Fischotter“ vor.
  • Das H2O präsentiert den „Rodeo-Surfriding-Simulator“ auf dem Münsterkirchplatz.

(Text: Denise Spilker – Pro Herford)