• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

„CUPDOR“ - die Goldene Tasse - in der Markthalle

Herford -

cupdor
Die Vorfreude auf die Eröffnung der Markthalle Herford am 31. August 2019 steigt. Die Pro Herford als Betreiber der Markthalle präsentiert mit Fatma Rekhis und Afif Boudaouara und Ihrem Teeladen „CUPDOR“ den nächsten Standbetreiber in der Halle: „Tee wärmt das Herz, und Kaffee wärmt die Seele. Tee und Kaffee verbinden Menschen miteinander.“ Das ist das Credo von Fatma Rekhis und Afif Boudaouara, die in der Markthalle diese Getränke in Variationen anbieten werden. 

Sie versprechen „ein neuartiges Einkaufserlebnis für weltweiten Premium-Tee und Kaffeegenuss“, dazu hochwertige Bio-Zutaten und eine „ansprechende Präsentation“, eben „alles für den perfekten Tee-Moment“.  

Gleiches gelte für den Kaffee aus „hochwertigen Bio-Bohnen, schonend veredelt“. Durch Langzeit-Röstung sei der Kaffee deutlich aromatischer. 

Den Markthallen-Besuchern werden Fatma Rekhis und Afif Boudaouara 100 Sorten losen Bio-Tee und vier Sorten Bio-Kaffee anbieten, zudem Geschenke für besondere Anlässe und französische Gaumenfreuden.

Durch eine Veröffentlichung in der Presse waren die bekennenden Markt-Enthusiasten auf die Herforder Markthalle aufmerksam geworden. Das Konzept finden sie vielversprechend. Auch seien die Gespräche konstruktiv gewesen.   

Afif Boudaouara versteht sich als Abenteurer, der gerne Neues ausprobiert. Die „Weltreise der Düfte und der Farben“ starte ab dem 31. August 2019 am Stand 

 „CUPDOR“. Das bedeutet „Goldene Tasse“ (voller Natur). Text: Tanja Feg – Pro Herford)