• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Busrundfahrt durch den Kreis Herford – Teil II

Bünde -

Ulenburg
Namensgebend für den kleinsten Stadtteil der „Küchenmetropole“ Löhne, das Wasserschloss Ulenburg im Stil der sogenannten Weserrenaissance.  (Foto: Jörg Militzer)

Es ist nur wenige Wochen her, dass der Bünder Stadtführer und „Jabbelpott“ Jörg Militzer zu einer touristischen Rundfahrt durch den Kreis Herford eingeladen hat. Doch mit einer Gesamtfläche von rund 450 Quadratkilometer ist das Kreisgebiet einfach zu groß um bei einer einzelnen Runde komplett vorgestellt zu werden. Daher steht am kommenden Sonntag nun die Fortsetzung auf dem Programm und – in bewährter Kooperation mit der Firma Brand-Reisen – wird diesmal der Osten des Kreises unter die Räder genommen. Treffpunkt für die rund dreistündige Tour ist am 

Sonntag, 25. August 2020
um 14:00 Uhr
der Zentrale Omnibusbahnhof, zwischen Bünder Bahnhof und Tabakspeicher. Wegen der begrenzten Sitzplätze des Busses ist eine zwingend erforderlich Voranmeldung ab sofort unter der Telefonnummer 05223-878080 möglich.

Auch bei dieser Tour erfahren die Teilnehmer bequem und komfortabel allerlei Wissenswertes aus Geschichte und Gegenwart der Städte und Gemeinden, diesmal vorwiegend über Hiddenhausen, Kirchlengern, Herford, Vlotho und Löhne.

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button CAPITOL 3D-Kino

Service

Social