• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

AMG-Fahrer verliert die Kontrolle über seinen Wagen

Vlotho -

Im Verlauf der Weserstraße beabsichtigte der Mercedes-Fahrer den Audi zu überholen, was misslang.

Der Verursacher drückte den neben ihm fahrenden Audi-Fahrer gegen die Leitplanke, drehte sich mehrfach und stieß dann selber gegen die Leitplanke.

In Vlotho kam es am Donnerstagabend, den 05.09. an der Weserstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem einer der Beteiligten leicht verletzt wurde. Ein 37-jähriger Daimler-Fahrer aus Vlotho befuhr mit seinem weißen AMG gegen 19:00 Uhr die Weserstraße in Richtung Bad Oeynhausen. Vor dem 37-Jährigen befand sich ein 48-jähriger Fahrzeugführer aus Vlotho mit seinem blauen Audi der in dieselbe Richtung fuhr.

Im Verlauf der Weserstraße beabsichtigte der Daimler-Fahrer mit seinem weißen AMG den Audi zu überholen. Während des Überholvorganges verlor der Daimler-Fahrer, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er drückte den neben ihm fahrenden Audi-Fahrer gegen die Leitplanke, drehte sich mehrfach und stieß dann selber gegen die Leitplanke. Der 48-Jährige wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 100.000 Euro. Das Verkehrskommissariat Herford übernimmt die weiteren Ermittlungen.
(Foto und Text: Polizei)

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button CAPITOL 3D-Kino

Service

Social