• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Aktuelle Polizeimeldungen

Kreis Herford -

04.01.2020, Herford: Zigarettenautomat gesprengt

Bislang unbekannte Täter öffneten in den frühen Morgenstunden (Samstag, 04.01.2020, 01:55 Uhr) gewaltsam einen Zigarettenautomaten im Bereich Elverdisser Straße / Turmstraße in Herford, indem sie ihn aufsprengten. Es wurden Tabakwaren und Bargeld entwendet. Die Schadenshöhe kann gegenwärtig noch nicht beziffert werden.

Um 07:45 Uhr wurden Polizeibeamte im Rahmen ihrer Streifentätigkeit auf einen Zigarettenautomaten an der Liebigstraße in Herford aufmerksam, der erhebliche Beschädigungen aufwies. Diese lassen auf ein gleichgelagertes Delikt schließen. Es ist davon auszugehen, dass sich diese Tat ebenfalls in der Nacht von Freitag (03.01.2020) auf Samstag (04.01.2020) ereignete. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge in der Näher der beide Tatorte nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05221-8880 entgegen.


---


03.01.2020, Hiddenhausen: Griff in die Kasse misslingt – Täter flüchten

In der Nacht zu Freitag gegen 01:55 Uhr kauften zunächst zwei Männer alkoholische Getränke in einer Tankstelle an der Bünder Straße in Lippinghausen. Ein etwa 50 bis 60 Jahre alter Haupttäter gab dann die leeren Flaschen der Getränke bei der Angestellten im Kassenbereich zurück. Während dieses Vorganges griff der Mann mit einer Cappy in die Kasse.

Die 55-jährige Bedienstete wehrte diese Tat ab und vertrieb die Täter mit einem Abwehrspray aus dem Gebäude. Zuvor bewarfen die beiden Männer die Angestellte noch mit Gegenständen aus dem Verkaufsraum, bevor sie über das gut beleuchtete Tankstellengelände in der Dunkelheit entkommen konnten.

Der zweite Täter wird eher junger, um die 20 Jahre alt beschrieben. Die Polizei bittet in diesem Fall die Bevölkerung um Mithilfe und fragt: Wer kann Angaben zu den Personen oder Tathandlungen geben? Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten. Die Ermittlungen in diesem Fall dauern an.

 

03.01.2020, Herford: Wertvolle Solar-Elektroteil gestohlen

In dem Zeitraum über den Jahreswechsel stahlen bislang unbekannte Täter ein wichtiges Elektrobauteil zur Einspeisung von Strom an der Valdorfer Straße in Herford. Das Modul einer Solaranlage war gegen Wegnahme gesichert und hinter einem Metallgitter verbaut. Der oder die Tätr brachen die Vorrichtung auf und gelangten so an das etwa 1.500.- Euro wertvolle, in der Nähe des Hauses montierte, Bauteil. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

 

---

 

02.01.2020, Herford: Nach Alkoholtest ist der Führerschein weg

Am Montag (30.12.2019), um 19.10 Uhr fuhr ein 57-Jähriger aus Bad Salzuflen mit seinem schwarzen Volvo S60 auf der Bergertorstraße in Richtung Komturstraße. Auf der linken Fahrspur neben ihm fuhr in gleicher Richtung eine 19-jährige Herforderin in einem weißen Seat Ibiza.

Kurz vor der Einmündung zur Komturstraße wechselte der Fahrer des SUV die Spur. Damit touchierte er den neben ihm fahrenden Wagen. Die eingesetzten Beamten nahmen während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes wahr.

Ein Atemalkoholtest ergab ein positives Ergebnis, so dass der Fahrer zur Entnahme einer Blutprobe auf die Polizeiwache gebracht wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 4.000 Euro.

 

02.01.2020, Bünde: Perlenkette und Ohrringe aus Wohnhaus gestohlen

In der Zeit zwischen Montag (30.12.2019), um 9.30 Uhr, und Mittwoch um 13.00 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in ein Haus am Triftenweg in Bünde ein. Die Unbekannten verschafften sich Zugang zu dem Haus, indem sie ein Küchenfenster aufhebelten. Anschließend stiegen sie über die Fensterbank in das Haus ein.

Im Innern durchwühlten sie in diversen Räumen Schränke und Schubladen. Sie entwendeten unter anderem eine Perlenkette samt passender Ohrringe. Der bislang bekannte Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Hinweise zu der Tat erbittet die Direktion Kriminalität an die Telefonnummer 05221-8880.

 

02.01.2020, Herford: Zigarettenautomat aufgebrochen

Am Mittwochvormittag (1.1.2020), machte ein aufmerksamer Zeuge aus Herford die Polizei auf einen angegangenen Zigarettenautomaten an der Füllenbruchstraße aufmerksam. Der 50-Jährige bemerkte den zerstörten Automaten etwa gegen 9.50 Uhr und alarmierte umgehend die Polizei.

 Die eingesetzten Beamten fanden einen zerstörten Automaten vor, dessen Einzelteile auf dem Gehweg und der Straße verteilt lagen. Neben Zigarettenschachteln war ein wenig Bargeld unter den Resten auffindbar. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 5.000 Euro. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei in Herford unter 05221-8880 entgegen.

 

02.01.2020, Herford: Einbrecher stehlen E-Gitarre

In der Zeit zwischen Dienstag (31.12.2019), um 16.00 Uhr, und Mittwoch um 18.15 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in eine Wohnung am Otterheider Weg in Herford ein. Um in das Innere zu gelangen, gingen die Täter ein Fenster an.

In den Räumen durchwühlten sie diverse Schränke und Schubladen. Dabei entwendeten sie eine E-Gitarre. Inwiefern die Unbekannten weiteres Diebesgut erlangen konnten, wird derzeit noch zusammengetragen. Der bislang entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Hinweise zu der Tat nimmt die Direktion Kriminalität unter 05221-8880 entgegen.

 

(Text und Fotos: Polizei)

Lesen Sie hier die Polizeimeldungen der vergangenen Tage und Wochen

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button CAPITOL 3D-Kino

Service

Social