• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Aktuelle Polizeimeldungen

Kreis Herford -

Kirchlengern: 35-Jähriger bei Alleinunfall leicht verletzt

26.11.2018, Kirchlengern: 35-Jähriger bei Alleinunfall leicht verletzt

Sonntag gegen 10:45 Uhr fuhr ein 35-Jähriger mit einem Skoda Octavia in Kirchlengern auf dem Häverstraße in Richtung Häver. Auf Höhe der Hausnummer 43 kam er aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Auto nach rechts von der Straße ab. Dabei touchierte das Fahrzeug einen am Fahrbahnrand stehenden Baum, geriet ins Schleudern und stieß mit dem Heckbereich gegen eine Kantsteinplatte einer Grundstückseinfassung. 

Der Fahrer aus Hüllhorst wurde durch den Unfall leicht verletzt. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 10.500 Euro.

 

26.11.2018, Bünde: Einbrecher klauen Bargeld in Firma

Am letzten Wochenende wurde der Polizei ein Einbruch in einer Firma im Industriegebiet Ennigloh gemeldet. Unbekannte versuchten verschiedene Außentüren des Gebäudes in der Dieselstraße aufzuhebeln, welches aber nicht gelang. An der Rückseite der Firma wurde eine Fensterscheibe eingeschlagen, um in das Objekt einzusteigen. Die Täter durchsuchten die Räume und entwendeten Bargeld. Hinweise zu dieser Tat nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 05221-8880 entgegen.

 

26.11.2018, Löhne: Einbruch in Arztpraxis

Am vergangenen Wochenende brachen Unbekannte in eine Arztpraxis an der Nordbahnstraße ein und entwendeten verschiedene medizinische Geräte. An der Rückseite des Mehrfamilienhauses hebelten die Täter ein Fenster auf und stiegen im Erdgeschoss in die Praxis ein. Der Gesamtschaden wird mit circa 25.000 Euro beziffert. Hinweise zu dieser Tat nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 05221-8880 entgegen.

 

26.11.2018, Spenge: Unbekannter verursacht Unfall und flüchtet

Am Sonntag (25.11.) zwischen 02:15 Uhr und 11:30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Auto einen schwarzen Daimler in der Drosselstraße. Der beschädigte CLA mit LIP-Zulassung parkte am Fahrbahnrand. Es entstand ein geschätzter Sachschaden durch Kratzer an der linken vorderen Fahrzeugseite des geparkten Pkw in Höhe von circa 3.500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne Angaben zu seiner Person, seinem Fahrzeug oder Art seiner Beteiligung zu machen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon 05221-8880 in Verbindung zu setzen. 

 

26.11.2018, Herford: Kleintransporter beschädigt und geflüchtet

In der Nacht von Donnerstag, 22. November 2018, auf Freitag beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Auto einen grauen Ford in der Salzufler Straße in Herford. Der beschädigte Kleintransporter Tourneo mit HF-Zulassung parkte auf dem Parkstreifen am rechten Fahrbahnrand. 

Es entstand ein geschätzter Sachschaden durch Kratzer an der gesamten linken Fahrzeugseite des geparkten Fahrzeuges in Höhe von circa 5.000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter Telefonnummer 05221-8880 in Verbindung zu setzen.

(Alle Texte und Fotos: Polizei)

Lesen Sie hier Polizeimeldungen der vergangenen Wochen