• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Kulturelle Landpartie im Wendland

Seit 1989 öffnen Künstler und Handwerker im niedersächsischen Wendland zwischen Himmelfahrt und Pfingsten ihre Hoftore und präsentieren ihre Arbeiten. Sie reichen von fast vergessenen Handwerkstechniken bis hin zu Avantgarde-Kunst. Rund 600 Künstler an mehr als 100 Ausstellungspunkten, verteilt auf mehr als 80 Dörfer im und um den Landkreis Lüchow-Dannenberg, sind an dieser Aktion unter dem Motto "Kulturelle Landpartie" beteiligt. 

In Ostwestfalen ist diese "Kulturelle Landpartie" eher unbekannt und deshalb ein echter Geheimtipp für Kunstinteressierte, aber auch als touristisches Ziel: für einen Frühlingsbesuch auf dem Lande, zu einem Fest für das Leben und die Sinne!

Unsere Redaktion konnte längst nicht alle Ausstellungen besuchen, zeigt allerdings in der Fotogalerie einen repräsentativen Ausschnitt. Mehr Infos dazu gibt es auch im Netz unter http://www.kulturelle-landpartie.de/

Bildergalerie

Kurznachrichten

Anzeige
Werbe-Button CAPITOL 3D-Kino

Service

Social