• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Kurzzeitige Sperrung wegen Fahrbahnarbeiten

Kreis Herford/Kirchlengern -

Die Fahrbahn der Klosterbauerschafter Straße in Kirchlengern wird ab ­­­Montag, 12. März 2018, bis voraussichtlich Ostern 2018 gesperrt. Der Grund: Die Fahrbahn wird abgefräst und neu asphaltiert.

Die Durchführung der Asphaltarbeiten erfolgt von der Einmündung Stiftstraße zur Einmündung Oberbauerschafter Straße auf einer Länge von rund 270 m. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Der Anwohnerverkehr wird bis zu den Asphaltierungsarbeiten weitgehend ermöglicht. Es ist aber mit Behinderungen durch Baustellenfahrzeuge zu rechnen. Der Busverkehr wird aufrechterhalten. An den bekannten Haltestellen und in den Bussen werden Ersatzhaltestellen bekannt gegeben.

Die Bauarbeiten an diesem Straßenabschnitt werden von der STRABAG AG, Niederlassung Lemgo aus durchgeführt und sind witterungsabhängig. Die Bauleitung hat das Ingenieurbüro PBH aus Osnabrück übernommen.

Im Anschluss wird die Fahrbahn der Stiftstraße vom Kreuzungsbereich Klosterbauerschafter Straße bis zur Straße Bredenkamps Feld erneuert. Detaillierte Infos über die Maßnahme und die Fortsetzung bis zur B 239 im Zusammenhang mit der Umgestaltung der Stiftstraße im Ortszentrum Stift Quernheim finden Sie unter www.baustellen-kirchlengern.de.

Der Kreis Herford bittet um Verständnis für diese Maßnahme und die damit verbundenen Behinderungen.
(Text: Petra Scholz – Kreis Herford)

Das ist ebenfalls interessant:

Spannender Rundgang durch die „Zigarrenkiste“

Gemeinsames Ziel: ein Hospiz im Kreis Herford

Das Origami-Prinzip in der Kunst