• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Kita-Anmeldwochen in der Stadt Bünde

Bünde -

Für das Kindergartenjahr 2018/19 gibt es wieder einheitliche Anmeldewochen in allen Kindertageseinrichtungen in Bünde.
 Die Anmeldungen werden in den Kindertageseinrichtungen in der Zeit vom 6. November bis 17. November 2017 zu den normalen Öffnungszeiten entgegengenommen.

Telefonische Terminabsprachen sind in einigen Einrichtungen möglich.
In den Kindertageseinrichtungen werden wöchentliche Bereuungszeiten von 25, 35 oder 45 Stunden angeboten.
In allen Einrichtungen besteht auch die Möglichkeit, eine verkürzte Betreuungszeit mit Übermittagbetreuung bis 14.00 Uhr (die sogenannten 35-Stunden-Blockzeit) zu buchen. Diese Plätze sind unter Umständen in einigen Einrichtungen begrenzt.

Darüber hinaus haben Eltern die Möglichkeit, ein Betreuungsangebot der Kindertagespflege in Anspruch zu nehmen. Die Kindertagespflege ist ein gesetzlich anerkanntes pädagogisches Betreuungsangebot vorwiegend für Kinder unter drei Jahren. Sie ist gleichrangig mit der Betreuung in einer Kindertageseinrichtung. Anmeldungen werden das ganze Jahr über angenommen.

Informationen zum gesamten Betreuungsangebot in Bünde enthält die Broschüre "Kinderbetreuung in Bünde". Es gibt die Broschüre im Bürgerbüro im Rathaus und im

Jugendamt an der Ortstr. 5a. Die Broschüre kann auch auf der Internetseite der Stadt Bünde eingesehen werden.
Weitere Nachfragen beantwortet auch gerne Frau Rohde (Tel.-Nr. 161-455) im Jugendamt der Stadt Bünde.
(Text: Doris Greiner-Rietz – Stadt Bünde)

Das ist ebenfalls interessant:

16-Jähriger unter Drogen und Alkohol auf Spritztour

Rollerfahrer (72) bei Sturz schwer verletzt

1 Stunde nach dem Überfall klicken die Handschellen

Bürgerenergieanlage ist vorbildliches Nachbarschaftsprojekt

Streit unter türkischen Familien endet brutal