• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Internationaler Museumstag im Marta Herford

-

Weltweit wird am kommenden

Sonntag, dem 13. Mai

der Internationale Museumstag gefeiert und auch in diesem Jahr finden hierzu im Marta Herford zahlreiche Aktionen statt.

Das Museum ist von 11 bis 18 Uhr geöffnet; der Eintritt ist frei.

Um 11.30 Uhr eröffnet das Museum feierlich die neue Ausstellung „Ernst Caramelle – Very angenehme Konzeptkunst“ in der Lippold-Galerie. Der in Tirol geborene Maler zählt zu einem bedeutenden Vertreter der Konzeptkunst. In der Ausstellung „Ausbruch aus der Fläche“ erwartet die Besucher*innen besondere „Kunstmomente“ mit den Marta-Kunstsprechern, jeweils von 13 bis 15 Uhr und 16 bis 18 Uhr, sowie die Performance „Public Receptors“ der Künstlerin Gabi Schillig zusammen mit Yui Kawaguchi (jeweils um 13/14.30/16 Uhr).

Zudem werden um 12 und 15 Uhr öffentliche Ausstellungsführungen angeboten. Aber auch außerhalb der Ausstellungsräume wird viel los sein: Bei der „Offenen Runde“ von 14 bis 17 Uhr in der Marta-Lobby können alle, insbesondere Familien mit Kindern, ihrer Kreativität freien Lauf lassen und gemeinsam malen, zeichnen, gestalten oder mit Farben experimentieren. In einem Sonderverkauf von „Museumsschätzen“ können Kuriositäten und Kunstbücher erstanden werden.
(Text: Daniela Sistermanns, Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Marta Herford)

Das ist ebenfalls interessant:

Einbrecher begegnet 39-Jähriger im Garten

Vortrag "Strahlentherapie bei Brustkrebs“

Schadstoffzwischenlager in Bünde geöffnet