• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

Hat Rollerfahrer einen Auffahrunfall provoziert?

Hiddenhausen -

Ein kurioser Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag an der Einigkeitsstraße in Hiddenhausen.

Ein Rollerfahrer wäre einem PKW Audi Q3 an der Einmündung auf der Kurze Straße fast in die Seite gefahren. Im Verlauf der 30er Zone auf der Einigkeitsstraße setzte der Kleinkraftradfahrer sich dann vor den PKW und bremste plötzlich und unerwartet den Wagen einer 63-jährigen Bünderin aus. Ein unvermeidlicher Zusammenstoß folgte, der Rollerfahrer stürzte auf der Straße.

Aber ohne sich weiter zu kümmern, stieg der Fahrer wieder auf sein Gefährt und fuhr in Richtung Grüner Weg einfach davon. Der Mann, mit grauem Helm und einer Jogginghose bekleidet, wird gebeten, sich einmal mit dem Verkehrskommissariat in Herford in Verbindung zu setzen. Zeugen des Verkehrsunfalles werden ebenfalls gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise werden an die Direktion Verkehr in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.
(Text: Polizei)

Das ist ebenfalls interessant:

Kleiner Pilz lässt die Eschen im Doberg sterben

Landschaften, Blumen und Meer im Treppenhaus

Zukunft planen: Wie geht’s weiter nach der Schule?

Zweite Finanzspritze für Breitband-Ausbau im Kreis

Einmalig in NRW: Kreis Herford bietet Carsharing an

Kita 2018? Dann Termin für die Anmeldung vormerken