• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

„Deutscher Innungsbäcker“ ist ein Handwerksiegel

Minden-Lübbecke/Herford -

Die Bäcker-Innung Wittekindsland verlieh jetzt an ihre Mitgliedsbetriebe im Rahmen der Innungsversammlung im Handwerksbildungszentrum Lübbecke hochwertige Emaille Schilder mit der Aufschrift „Deutscher Innungsbäcker“.

Auf der Innungsversammlung der Bäcker-Innung Wittekindsland nahmen von links Jörg Schuster, Bäckerei Schuster, Kirchlengern, Arno Simon, Bäckerei Simon, Löhne-Gohfeld, Marie Therése Simon, Die Genussbackstube, Löhne, Markus Redeker, Bäckerei Redeker, Minden, Elke Heidenreich, Bäckerei Heidenreich, Bad Oeynhausen, Matthias Berg, Bäckerei Berg, Kirchlengern, Volker Erdbrügger, Bäckerei Konditorei Erdbrügger, Bünde, Andreas Brante, Bäckerei Konditorei Brante, Bad Oeynhausen, Hermann Oltersdorf, Bäckerei Oltersdorf, Lübbecke vom Innungsgeschäftsführer Thomas Brinkmann (2.v.r.) die Emaille Schilder entgegen. Foto: Bäcker-Innung Wittekindsland 

Die Bäcker-Innung Wittekindsland verlieh jetzt an ihre Mitgliedsbetriebe im Rahmen der Innungsversammlung im Handwerksbildungszentrum Lübbecke hochwertige Emaille Schilder mit der Aufschrift „Deutscher Innungsbäcker“. Die Schilder, mit denen nur Innungsbetriebe werben dürfen, sollen nach außen deutlich machen das in diesem Betrieb Tradition und Kreativität sowie Qualität und Innovation vereint sind.

Obermeister Markus Redeker erklärt bei der Übergabe, dass Brot- und Backwaren vom Bäckerhandwerk in der Gunst der Verbraucher steigen, vor allem für Brot vom Handwerksbäcker ist das feststellbar. Handwerksbäcker haben vor ca. vier Jahren eine neue Marke kreiert: Der Deutsche Innungsbäcker. Diese Marke ist erfolgreich und durchdacht, die angeschlossenen Bäcker müssen sie nur leben und im Verbraucherbewusstsein verankern 

Der „Deutsche Innungsbäcker“ steht für

  • Tradition (das Gute von Früher bewahren)
  • das hochwertige, fachlich hergestellte Produkt, das auch seinen angemessenen Preis hat
  • freundlichen Verkauf und Menschlichkeit
  • Spricht sich gegen sprachlose Plastikregale, vollgepackt mit Ware aus Billiglohnländern mit Transport um die halbe Welt aus. 

Der „Deutsche Innungsbäcker“ ist untrennbar verbunden mit den Betrieben der Bäcker-Innung. Damit zeigen die Betriebe, dass sie zu dieser Gemeinschaft gehören und zeigen dem Kunden, was er erwarten darf.
(Text: Bäcker-Innung Wittekindsland) 

Das ist ebenfalls interessant:

Schneider Automobile für die Zukunft bestens gerüstet

Blitz-Einbruch in Metro-Goßmarkt: Polizei verfolgt Fluchtwagen

Advent 2017 startet mit spektakulärem Lichtevent