• Herford
  • Vlotho
  • Spenge
  • Enger
  • Löhne
  • Kirchlengern
  • Hiddenhausen
  • Bünde
  • Rödinghausen

6mal Nummernschilder und einmal Q7 geklaut

Kreis Herford -

Am vergangenen Wochenende wurden insgesamt sechs Fälle bei der Polizei angezeigt, in denen Kennzeichenschilder im Kreisgebiet gestohlen wurden.

Am Sonntag (10.9.) zwischen 13:00 Uhr und 17:40 Uhr entwendeten Unbekannte in Enger an der Ringstraße beide Kennzeichen BI-SE 976 von einem Toyota Corolla. In Bünde, Zum Stellwek waren Täter am Freitag (8.9.) zwischen 20:15 Uhr und 23:55 Uhr tätig und montierten die beide Kennzeichen LIP-DS 949 von einem Audi Avant ab.

Ebenfalls am Freitag (8.9.) gegen 12:15 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Zeuge in Herford in einem Parkhaus, 1. Ebene, an der Bielefelder Straße, wie zwei Verdächtige jeweils die hinteren Schilder von zwei Autos klauten. Das erste Fahrzeug, ein 3-er BMW, war nicht mehr vor Ort, sodass nur das Kennzeichenfragment HF-ZC ... bekannt ist. Vom zweiten Fahrzeug, ein Ford, wurde das Kennzeichen LIP-AW 343, entwendet. Der Melder beschreibt die beiden Tatverdächtigen als zwei Männer mit einem osteuropäischen Erscheinungsbild, schwarzen Haaren, beide circa 180cm groß und beide mit Trainingsanzügen bekleidet.

Anzeige

Zuvor kam es in der Nacht von Donnerstag (7.9.) auf Freitag zwischen 21:00 Uhr und 06:00 Uhr in Vlotho an der Lange Straße zu einer ähnlichen Tat. Hier wurden jeweils beide Kennzeichenschilder eines Skoda Fabia, MI-LG 406, und eines VW Passats, BS-DA 293, entwendet.

Auch wenn zwischen den genannten Fällen augenscheinlich kein erkennbarer Tatzusammenhang besteht, ist die hohe Anzahl der angezeigten Taten bemerkenswert. Hinweise zu den Taten oder im Falle der Wiedererkennung der Kennzeichen nimmt die Polizei Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 entgegen.

In der Zeit zwischen Donnerstag, 7. September 2017, 19:00 Uhr und Freitag 8:00 Uhr entwendeten unbekannte Täter einen Audi in der Schwarzenmoorstraße in Herford. Das Auto des Typs Q7 ist grau, hat einen Sportauspuff und hat das Kennzeichen: HF-C4681. Der Zeitwert des Fahrzeuges wird auf circa 35.000 Euro beziffert.

Hinweise möglicher Zeugen zu allen Straftaten nimmt die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221-8880 entgegen.
(Text: Polizei)

Das ist ebenfalls interessant:

Fettexplosion in Café nach Löschversuch

Feuerwehr muss verletzte Frau aus Auto schneiden

MINT-Sommercamp: junge Leute lernen, Firmen werben

500 Angebote und Infos auf neuer Kreis-Webseite

In vielen Familien geht’s wieder ans „Eingemachte“

Büchereien werden verstärkt Aufenthalts- und Lernorte